PosterPo

unzuMutbares

21. Februar 2021 PosterPo

»Gedichte sind die Seele der Literatur.« Lea Joan Martin

»Gepäckkontrolle«

21. Februar 2021 PosterPo

»Die Wahrheit ist manchmal zu hässlich, um sie wahrhaben zu wollen. So erbarmungswürdig soll das eigene Leben nicht sein. Nicht das der Person, die man sein will: und die man darum abspalten muss von dem, was einem widerfahren ist, gegen den eigenen Willen.« Gepäckkontrolle, Lea Joan Martin

»Der Tangolehrer«

21. Februar 2021 PosterPo

»Je unfreier wir sind, desto heftiger träumen wir von der Freiheit. Je weniger Liebe wir spüren, desto größer ist unsere Sehnsucht. «  Der Tangolehrer, Lea Joan Martin

»Die Entstehung der Liebe«

14. Februar 2021 PosterPo

»Die Zukunft ist nie vertraut, sie kann es nicht sein, weshalb alles, was zu vertraut ist, keine Zukunft hat.« Die Entstehung der Liebe (Lea Joan Martin)

»Steine hüten«

14. Februar 2021 PosterPo

»Es ist schwer, nicht das zu werden, was einen umgibt.« Stephan Krawczyk Die sind dem Roman »Steine hüten« von Stephan Krawczyk entnommen. Weitere Informationen zu dem Autor findet ihr hier.

»weil ich keine jüdin bin«

14. Februar 2021 PosterPo

»Es gibt Schmerzen, die heilen nicht. Auch nicht durch Schreiben.« Lea Joan Martin

»Lieber dreimal gestürzt als nie geflogen«

9. Februar 2021 PosterPo

»Gedichte leben nicht nur von den Bildern, die sie in sich tragen, sondern vor allem von deren Bezug zur Realität.« Lea Joan Martin